Tag des Hörgeräts am 7.11. informiert über smarte Hörgerätetechnologien

Startseite / Pressemitteilungen / Tag des Hörgeräts am 7.11. informiert über smarte Hörgerätetechnologien

Hörgerät als Fitnesstracker und Dolmetscher; per App gegen Tinnitus

Tag des Hörgeräts informiert über smarte Hörgerätetechnologien

Am 07.11.2018 laden Experten ab 17:00 Uhr zur kostenlosen Informationsveranstaltung rund ums Thema „Hörgeräteakustik“ in die VIP-Lounge im CityPalais (Mercatorhalle Duisburg) ein.

Foto: ReSound

Mittlerweile gehört es fast zum „guten Ton“: Das Tragen eines Hörgeräts. Auf jeden Fall liefert es heute genau diesen, denn die Entwicklung von Hörgeräten schreitet mit enormer Geschwindigkeit voran. Experten sind sich sicher, dass Hörgeräte zukünftig immer kleiner und intelligenter, also smarter werden. Dabei ist es zunächst völlig gleichgültig, ob diese Hörgeräte inner- oder außerhalb des Ohrs getragen werden.

Aktuelle Modelle sind heute schon so gut wie unsichtbar. Die neuesten Geräte erweisen sich als technische Wunderwerke: Trotz ihrer minimalen Größe bieten sie zahlreiche praktische Funktionen, so zum Beispiel kabellose Verbindung zum Handy über Bluetooth.

Experten zeigen, was heute möglich ist

Um einen Überblick darüber zu geben, was Hörgeräte heute zu leisten vermögen und wie sie mit weiteren technischen Neuerungen zusammenarbeiten, bietet diese kostenlose Infoveranstaltung vier Expertenvorträge sowie Produkttests an.

Hörgeräteakustiker Thomas Müller, Geschäftsführer der Hörwelt, stellt zu Beginn der Veranstaltung aktuelle Messeneuheiten und Entwicklungen aus der Welt des Hörgerätes vor. Per App gegen Tinnitus? Hals-Nasen-Ohren-Arzt Dr. Uso Walter zeigt anschließend, wie die Smartphone-Applikation „Kalmeda“ gegen Tinnitus helfen kann. Zwischen den Vorträgen gibt es eine Pause und die Möglichkeit diverse Hörgeräte auszuprobieren. Im Anschluss geht es weiter mit Frau Beermann-Büter von der Firma GN Resound. Sie stellt eine neue Generation smarter Hörgeräte vor, mit der die direkte Audioübertragung von Musik oder Fernsehsendungen an das Hörgerät möglich ist. Livio AI hingegen ist ein Hörgerät mit eingebautem Fitness-Tracker und Dolmetschersystem der Firma Starkey – Rainer Schäfer von Starkey zeigt, was das smarte Gerät kann. Nach den Vorträgen gibt es ausreichend Zeit für persönliche Gespräche.

Programmablauf

17:00 Uhr     Einlass

17:30 Uhr     Begrüßung durch Thomas Müller (Hörwelt) – Messeneuheiten und Entwicklungen aus der Welt des Hörgeräts

18:15 Uhr     Dr. Uso Walter  – Vortrag: Neue Therapieform für Tinnitus mit der Kalmeda App

19:00 Uhr     Pause / Zeit für Gerätetest

19:30 Uhr     Fr. Beermann-Büter (Firma: GN Resound) – Vortrag: Linx quattro eine neue Generation Smarter Hörgeräte

20:15 Uhr     Hr. Rainer Schäfer Starkey – Produktpräsentation: Livio AI das Hörgerät mit eingebautem Fitness-Tracker und universal Dolmetscher

21:00 Uhr     Get together / Gespräche / Ausklang

21:30 Uhr     Ende der Veranstaltung

Eintritt kostenlos, um verbindliche Voranmeldung zur Platzreservierung wird gebeten.

Kontakt:

Durian GmbH

Telefon: 0203 – 34 67 830

redaktion@durian-pr.de

Download

PM-Tag-des-Hörgeräts-Duisburg.pdf 58 KB