Litera-Tour auf Mülheims weißer Flotte: Linie+ mit Zepp Oberpichler

Auch in Zeiten wie diesen bietet die Fortsetzung unser Leserreise in der Saison 2020 neue Themen zwischen Ruhrromantik, Lesung und Musik an Bord.

Am Freitag, den 24. Juli 2020, stellt Zepp Oberpichler ab 17 Uhr einige seiner Stories und Lieder zur Gitarre auf dem Linienschiff der Weißen Flotte (17:00 Uhr ab Mülheim-Wasserbahnhof, – Alte Schleuse 1, 45468 Mülheim an der Ruhr, 18:00 Uhr ab Essen Kettwig Unterwasser) vor. Eine mehr als unterhaltsame Begleitung zum Linienfahrpreis.

Im Rahmen des Veranstaltungsformates „Litera-Tour von A bis Zepp“, wird der Ruhrgebietsautor und Musiker Zepp Oberpichler auch in diesem Jahr literarisch-musikalische Lesereisen auf der „Linie+“ anbieten.

Den Auftakt macht Zepp Oberpichler mit Live-Musik und Auszügen aus seinen gesammelten Kurzgeschichten. So erfährt der Zuhörer zum Beispiel, warum ein bestimmter Song von The Who der beste Song der Welt ist, wie Zepp in jungen Jahren darauf aufmerksam wurde und wer der Windmühlenmann ist.

Dazu spielt Oberpichler auf seiner Gitarre die passende Musik. Es darf also getanzt werden, dennoch gilt die Einhaltung der aktuellen Hygienemaßnahmen und an Bord ist weiterhin nur eine begrenzte Anzahl an Fahrgästen erlaubt.

Ohne Aufpreis zum Linientarif!

Litera-Tour von A bis Zepp
Lesung mit Live-Musik
Freitag, 24. Juli 2020  
17:00 Uhr ab Mülheim-Wasserbahnhof, 18:00 Uhr ab Essen Kettwig Unterwasser

Anmeldung ab 10 Personen erforderlich, Tel. 0208 455 8130

Kontakt zu uns

Copyright © 2020 Durian GmbH – Public Relations & Redaktion