"Duisburg ist echt" nominiert für den Marken-Award 2021

Große Freude bei der Durian GmbH: „Duisburg ist echt“ ist nominiert für den Marken-Award 2021.

Mit dem Marken-Award zeichnen die zur Handelsblatt Media Group gehörige absatzwirtschaft, Deutschlands auflagenstärkstes Monatsmagazin für Marketing, und der Deutsche Marketing Verband (DMV) exzellente Leistungen in der Markenführung in 5 Kategorien aus. Die Auszeichnung wird in diesem Jahr zum 21. mal vergeben. Zu den Preisträgern der vergangenen Jahre zählen Marken und Unternehmen wie Fischer Dübel, Frosch, About You, Vaude Sport, MAN und die Bundeswehr.

Wie an anderer Stelle berichtet, hat die Durian GmbH den Slogan DUISBURG IST ECHT entwickelt, der von der Agentur Cantaloop GmbH grafisch in Szene gesetzt wurde. Die 2019 gegründete Stadtmarketing-Marke und die bisher realisierten Maßnahmen unter DUISBURG IST ECHT überzeugten die hochkarätig besetzte Jury. DUISBURG IST ECHT zählt zu den beiden Finalisten des Marken-Award 2021 in der Kategorie „Beste Marke“. Weitere Nominierte des diesjährigen Preises sind u.a. RWE, Seidensticker, BMW Motorrad, DM und R+V Versicherung.

Oberbürgermeister Sören Link zeigt sich erfreut über die guten Nachrichten: „Die Nominierung von DUISBURG IST ECHT zeigt, dass wir mit unserer Stadtmarke auf dem richtigen Weg sind. Der authentische Markenkern und die Verbreitung positiver Fakten über unsere Stadt – transportiert über echte Menschen – passen gut zu Duisburg und sind glaubwürdig und nachhaltig!“

Am 15. Juli 2021 findet die finale Präsentation vor der Jury statt. Dazu ist gerade ein Pitch-Video in der Planung, das begründet, warum DUISBURG IST ECHT den Marken Award 2021 verdient hat.

Die absatzwirtschaft und der DMV werden über die eingereichten Cases in ihren Print- und Onlinemedien berichten. Die Preisverleihung findet am 24. August 2021 statt.

 

Jetzt teilen!

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email
Share on whatsapp

Kontakt zu uns

Copyright © 2021 Durian GmbH – Public Relations & Redaktion